Montag, 19. September 2016

Room Inspirations | 3 easy DIY's


Hey ihr Lieben! Ich hoffe es geht euch gut. Von mir gibt es heute ein paar "Room Inspirations" für euer Zimmer:). Ich habe nämlich in letzter Zeit mein Zimmer hier und da ein wenig umdekoriert und ein paar DIY's ausprobiert und die Ergebnisse möchte ich euch heute unbedingt einmal zeigen. Ich finde sie sind alle drei super süß geworden und mein Zimmer sieht definitiv viel hübscher aus als vorher. Also wenn ihr gerne euer Zimmer dekoriert, dann probiert doch unbedingt mal eines meiner DIY's aus♥! Sie gehen alle auch super schnell und einfach;)


1) Das erste DIY ist für alle die super geeignet, die beim Shoppen immer die Marken Etiketten aufheben. Ich weiß nicht, ob das so viele von euch machen, aber ich sammele schon seit Ewigkeiten alle "besondereren" Etiketten, also z.B von Calvin Klein oder Jack Wills. Und da ich von diesen Dingern eben jede Menge habe, aber eigentlich nie wusste wohin damit, habe ich sie jetzt einfach als Wand bzw. Tür Dekoration verwendet. Bei mir im Zimmer gibt es nämlich eine zweite Tür, die verschlossen ist (ich brauche nur eine Zimmertür) und um die zu verschönern, habe ich einfach ein Paar Etiketten mit doppelseitigem Klebeband daran aufgeklebt.



2) Mein zweites DIY ist wirklich super easy. An dieser verschlossenen Tür in meinem Zimmer hängt nämlich außerdem mein Spiegel und um den auch ein bisschen zu verschönern, habe ich mir bei Primark einen süßen Blumenkranz mit kleinen pinken Rosen dran gekauft. Diesen Blumenkranz habe ich dann einfach zerschnitten und oben um meinen Spiegel herumgewickelt. Das war super einfach und trotzdem macht es einen mega Unterschied, wie ich finde.



3) Mein drittes DIY war ein bisschen aufwendiger und hat mich auch leider ein bisschen was gekostet, aber das war es mir auf jeden Fall Wert! Ich habe mir nämlich auf Poster XXL Polaroids ausdrucken lassen:). Und das ist auch ein super Tipp für euch: Wenn ihr irgendwo in eurem Zimmer eine leere, langweilige Wand habt, dann erstellt euch dort doch einfach eure eigene kleine Fotowand mit euren liebsten Fotos. Vielleicht besitzt ihr ja sogar eine Polaroid Kamera, dann könnt ihr die Fotos gleich aufhängen oder ihr lasst sie eben ausdrucken, so wie ich es gemacht habe. Da ich meine Polaroids aber nicht einfach so an der Wand hängen haben wollte, habe ich mir noch einen süßen Rahmen (Größe 40x50) gekauft und so süße Miniwäscheklammern mit Rosen dran (gibt es bei Rossmann) und habe die Bilder mit einer Schnur in den Rahmen rein gehängt. Die Glasscheibe von dem Rahmen habe ich vorher rausgenommen. Und schon war auch dieses DIY fertig und meine Wand sieht jetzt mega Tumblr aus;).






Und das wars dann auch schon mit meinen drei DIY's. Ich bin schon sehr auf eure Meinungen gespannt:). Ich wünsche euch jetzt noch eine schöne und nicht zu anstregende Woche! Bei mir ist die Schule im Moment leider mega stressig:(. Wie siehts bei euch aus? 

xo Lina

Kommentare:

  1. I love those room inspirations, perfect design for home! :) Congrats for your blog! Have a nice week!

    https://letrendycharm.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Inspiration :)
    Ich lese und schaue mir sehr gerne Room Inspirations durch/an.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen