Montag, 15. August 2016

Meine Zeit in England | Travel Diary (Part II)


Hey ihr Lieben! Hier ist der zweite Teil von meinem kleinen Travel Diary aus England. Falls ihr den ersten Teil noch nicht kennt, dann schaut doch mal hier vorbei. Ich wünsche euch jetzt wieder viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass ihr noch ein paar weitere Eindrücke aus meiner Zeit in England sammeln könnt. Ich werde diese Reise nie vergessen und ich bin so froh, dass ich die Möglichkeit hatte so viele verschiedene englische Städte kennen zu lernen! London war diesmal leider nicht dabei, aber dort war ich auch schon zwei Mal...also fand ich das nicht ganz so schlimm:). Ward ihr eigentlich schon mal in London oder generell in England? Würde mich sehr interessieren♥!


Manchester

Nach einer Woche in England mussten wir uns von Clacton-on-Sea verabschieden und es ging für zwei Tage in ein Hotel nach Manchester. Manchester ist circa 5 Stunden von Clacton entfernt, nur so zur Info;), und die Stadt ist wirklich wunderschön. Zumindest das was ich so gesehen habe! Überall stehen richtig schöne große Häuser und meine Freundin und ich würden später nur zu gern in einem dieser Traumhäuser wohnen;).
Das Beste an Manchester war aber das Trafford Center, wo wir den kompletten zweiten Tag verbracht haben. Es ist ein gigantisches Shopping Center (Ja, noch mehr Shopping!!), was von innen traumhaft schön eingerichtet ist. Wenn man die Fenster und die Decke betrachtet hat, hätte man meinen können, man wäre in einer Kirche gewesen. Außerdem standen überall Palmen und Säulen mit tollen Verzierungen. Das schönste am Trafford Center war allerdings, dass es in dem Center selbst verschiedene Städte gab. Ja, richtig gehört:)! Es gab zum Beispiel einen Bereich, da war alles wie in New Orleans eingerichtet. Wirklich traumhaft schön! Und natürlich gab es auch alle möglichen Geschäfte dort. Ob Victoria Secret, Pull & Bear, Levis, Topshop... es gab wirklich alles! Falls ihr also jemals nach Manchester kommen solltet, kann ich euch nur empfehlen mal ins Trafford Center zu gehen. Es ist das absolute Shopping-Paradies! 
Hier ein paar Einblicke: 















Canterbury
 
Die letzte Nacht in England haben wir in einem kleinen Hotel in Canterbury verbracht. Canterbury war mehr so unser Durchreise Ort von Manchester bis nach Hause und deswegen haben wir dort nicht wirklich viel unternommen. Letztes Jahr war ich allerdings mit meinem Geschichtskurs auch für ein paar Tage in England und damals waren wir auch in Canterbury, also kannte ich die Stadt schon:). Allerdings sind wir abends lecker essen gegangen und sind ein bisschen durch die Straßen geschlendert und dabei ist dieses Bild hier entstanden:




So, dass war's dann mit meinem Travel Diary. Ich hoffe euch hat diese Art Blogpost gefallen:). Nächste Woche gibt es dann, wie gesagt, noch einen riesen Shopping Haul aus England. Ich wünsche euch noch eine tolle Ferienwoche!


xo Lina

Kommentare:

  1. Cool, nach Manchester will ich auch mal :)

    Liebe Grüsse

    Flowery

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein toller Post! *-*
    Ich war leider noch nie in England. :)
    Liebste Grüße, Elli

    pinkelley.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich hoffe du kommst mal nach England, dort ist es einfach sooo schön:)!

      Löschen
  3. Die Bilder sind richtig schön geworden!

    Ganz liebe Grüße
    Frau Zuckerschnute
    www.frauzuckerschnute.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Eindrücke! Ich war letztes Jahr in England aber Manchester habe ich da leider nicht besucht..

    Liebe Grüße,
    Leona

    https://morethanfashiion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen