Montag, 25. Januar 2016

Leckere Oreo-Pralinen | Rezept



Hey ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich liege leider seit Samstag mit einer starken Erkältung im Bett und konnte deshalb auch heute nicht in die Schule gehen. Aber nichts desto trotz gibt es heute einen neuen Blogpost. Ich stelle euch eines meiner absoluten Lieblingsrezepte vor. An alle Oreo-Fans da draußen: Ihr werdet es lieben! Und zwar zeige ich euch, wie man ganz einfach Oreo-Pralinen machen kann. Sie sind super lecker und sehen nach wirklich viel Arbeit aus, dabei gehen sie total schnell und man braucht nur wenige Zutaten. 







           
Zutaten für 10 Oreo-Pralinen:

10 Oreokekse
1½ Esslöffel Philadelphia
1 Tafel weiße Schokolade
4 Stücke Vollmilchschokolade 

 






Und so geht’s:

Zuerst müsst ihr die Oreokekse zerkrümeln. Dazu gebt ihr sie am besten in einen Mixer oder ihr zerbröselt sie mit den Händen. Es sollten auf jeden Fall relativ feine Krümel entstehen. Dann gebt ihr den Philadelphia dazu und knetet daraus einen Teig. Nun könnt ihr auch schon kleine Kugeln formen. Bei mir werden es immer genau so viele Kugeln, wie die Anzahl der Oreokekse, die ich nehme. Anschließend schmelzt ihr die weiße Schokolade und taucht die Oreokugeln nacheinander hinein. Legt sie dann unbedingt auf ein Backpapier und nicht auf einen Teller, sonst bekommt ihr sie nachher nicht wieder ab. Jetzt müsst ihr nur noch warten bis die Schokolade wieder hart geworden ist. Wenn das der Fall ist, könnt ihr zum Schluss noch Vollmilchschokolade schmelzen und die Pralinen etwas verschönern, damit sie nicht so langweilig aussehen;). 


   

 

Ich hoffe ihr probiert das Rezept mal aus und die Pralinen werden euch genauso gut schmecken wie mir:). Sie sind außerdem eine echt tolle Geschenkidee. Ich wünsche euch noch einen schönen Montag♥!



xo Lina

Kommentare:

  1. OMG Oreopralinen was für eine gute Idee! Muss ich sofort ausprobieren!♥ http://patriciacori.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich♥! Lass es dir schmecken;).

      Löschen
  2. Die Tatsache, dass die Pralinen aus Oreos gemacht werden ist schon mal richtig geil! Das die dann auch noch sooo gut aussehen... Omg hammer!!

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen verdammt lecker aus. Ich glaube ich muss die unbedingt mal nach machen. :)
    Auf meinem Blog kannst du gerade ein kleines Paket gewinnen, schau doch mal vorbei, es würde mich sehr freuen.

    Lg Pierre

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt einfach und sehr lecker aus!:)
    Hätttest du vielleicht Lust auf ein gegenseitiges folgen?:D
    Liebste Grüße
    Adriana <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3! Klar, können wir machen. Ich folge dir jetzt;)!

      Löschen
  5. Die sehen ja mal lecker aus.Werde ich bald mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen