Montag, 23. Mai 2016

Selfmade peanut butter | healthy


Hey ihr Lieben! Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die neue Woche. Ich möchte euch heute zeigen, wie ihr euch ganz einfach und schnell Erdnussbutter selber machen könnt. Ich hatte nämlich am Wochenende total Lust auf Erdnussbutter, doch da wir keine da hatten, dachte ich, ich probiere mal eine selbstgemachte und vor allem gesündere Alternative aus. Meine Erdnussbutter schmeckt der Gekauften eigentlich ziemlich ähnlich, hat aber kein Zucker und kein Palmfett (oder anderes ungesundes Öl) enthalten. Es lohnt sich also auf jeden Fall sie mal auszuprobieren;). 



   
  Zutaten:

  - 300 g Erdnüsse (ungesalzen)
  - 2 EL Kokosnussöl
  - etwas Milch/Wasser
  - 4 EL Stevia/ andere Zuckeralternative
  - etwas Vanillearoma
  - (1 TL ungesüßter Kakao)

 

Und so geht's:

Als erstes müsst ihr alle Erdnüsse in einen Mixer geben und so lange mixen bis aus den Erdnüssen "Mehl" geworden ist. Wenn ihr eure Erdnussbutter lieber crunchy mögt, dann hebt euch ein paar ganze oder halbe Erdnüsse auf und gebt sie erst am Ende dazu. Nun gebt ihr zu diesem Erdnussmehl das Kokosnussöl, den Stevia (oder ein anderes Süßungsmittel) und das Vanillearoma und wenn ihr möchtet noch etwas Kakaopulver. Das alles wird wieder gut durchgemixt. Um diese ganze Masse noch etwas cremiger zu machen einfach am Ende noch einen Schuss Milch oder auch Wasser dazu geben und unterrühren. Und Voila: Schon ist eure Erdnussbutter fertig! Ich habe sie zum Schluss noch in ein Glas gefüllt und das Ganze mit "peanut butter" beschriftet;). 


Ich hoffe euch hat der heutige Blogpostt gefallen und ihr probiert die selbstgemachte Erdnussbutter vielleicht mal aus:). Mögt ihr überhaupt Erdnussbutter? Oder was esst ihr sonst am Liebsten auf euer Brötchen? Freue mich über Antworten♥.


xo Lina

Kommentare:

  1. Tolles Rezept! Ich habe bislang nur ein einziges Mal Erdnussbutter probiert und da fand ich sie irgendwie ekelig ;D vielleicht probiere ich es noch einmal :)
    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Rezept und toller Post! Werde ich mal ausprobieren. <3
    LG RosyTime
    ( http://yourrosytime.blogspot.de/ )

    AntwortenLöschen
  3. Also da ich ja ein riesiger Erdnussbutter Fan bin, werde ich das mal ausprobieren. :p
    Danke für das tolle Rezept! :)

    Liebste Grüße


    https://ichund-dasleben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass es dir gefällt:)! Ich liebe Erdnussbutter auch;).

      Löschen
  4. Das klingt einfach so köstlich. Und dein Rezepte Post trifft voll meinen Geschmack, denn ich bin immer wieder gern an gesünderen Alternativen interessiert.
    Das werde ich auf alle Fälle mal ausprobieren!

    Liebe Grüße Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen